DAS ECHTE LEBEN.

Wir produzieren seit mehr als 20 Jahren für Unternehmen und Organisationen Filme auf der ganzen Welt. Mit dabei ist immer unser Blick auf Authentizität und Wirkung – und damit beweisen wir regelmäßig, dass man auch in kleinen Teams und kleinem Budget herausragende Ergebnisse erzielen kann.

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website. Wenn Sie Fragen haben oder Beratung benötigen bei Ihrem Projekt, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Mit unserer Schwesteragentur Markenbildner sind wir gern auch Ihr Ansprechpartner für komplexere, medienübergreifende Projekte.

IHRE FILME, UNSER STOLZ.

ST ANTONY FILME

XETICS FILME

OIE FILME

ROBERT WEIL FILME

MICROSOFT FILME

KLOSTER EBERBACH FILME

MAHLE FILME

ERNSTINGS FAMILY FILME

VDP FILME

BALTHASAR RESS FILME

GOETHE INSTITUT FILME

NZZ FILME

WEINGUT FLICK FILME

THALIA FILME

TCHIBO FILME

GAGGENAU FILME

EUCERIN FILME

MERCK FILME

DZ4 FILME

BEIERSDORF FILME

THE DINEST FILME

EY FILME

NIVEA FILME

HELPERS OF MARY FILME

STERN FILME

VERSACE FILME

ART FILME

SCHWAN COSMETICS FILME

MONTBLANC FILME

WIE LÄUFT EINE FILMPRODUKTION AB?

Eine Filmproduktion hat immer mehrere Schritte. Noch bevor irgendetwas anderes erledigt wird, findet zwischen Ihnen und uns ein ausführliches Briefing statt. Darin stellen wir Ihnen relevante Fragen, anhand derer wir bestimmen können, in welche Richtung es mit dem Film gehen soll.
Danach steht die Vorbereitung an: Wir brainstormen Ideen, legen uns auf die beste fest und entwickeln die Story darum. Sobald die steht, wird das Drehbuch geschrieben und anschließend mit wichtigen Informationen zu Kameraperspektiven etc. ergänzt. Anschließend kann der Dreh vorbereitet und geplant werden: Locations müssen gefunden und angemietet werden, Personal, Freelancer, Schauspieler etc. werden gebucht, Drehgenehmigungen eingeholt und Equipment geliehen.
Nach dem Dreh sichten wir alle Ausnahmen und wählen das Filmmaterial aus, das in den Film kommt. Die fertig geschnittene Endfassung des Films wird schlussendlich mit Animationen, Sound und einer Farbkorrektur veredelt.

Der Ablauf im Überblick:
  • Briefing zwischen Kunde und Agentur
  • Entwicklung von Vision und Idee
  • Ausbau der Story
  • Drehbuch erstellen
  • Dreh vorbereiten
  • Der Dreh
  • Sichtung und Auswahl der Aufnahmen
  • Schnitt der Endfassung
  • Erstellung und Integration von grafischen Elementen und Animationen
  • Tonaufnahmen und Sound Design
  • Colorgrading
  • Konvertierungen und Uploads

WER MACHT WAS IN DER FILMPRODUKTION?

Um einen Film zu produzieren, werden viele verschiedene Experten benötigt. Sie als Kunde teilen uns mit, was genau Sie sich wünschen und haben am Ende immer die Hoheitsgewalt. Sie segnen alles ab.

Wir als Agentur entwickeln die Vision für Ihren Film, schreiben das Drehbuch, organisieren und planen alles und übernehmen die Post-Produktion. Dafür werden zum Teil feste Angestellte und zum Teil Freelancer mit ins Boot geholt.
Wen wir immer extern engagieren, sind Schauspieler, Models, Synchronsprecher, Stylisten und Visagisten. Wir verfügen über einen Pool an Talenten, mit denen wir immer wieder gerne arbeiten, sind aber auch offen für andere und neue Gesichter.

WIE LANGE DAUERT EINE FILMPRODUKTION?

Die Dauer der Filmproduktion hängt davon ab, um welche Art von Film es sich handelt, wo und was für Material gefilmt werden muss und wie aufwendig die Post-Produktion ist. Kleine Projekte lassen sich in der Theorie innerhalb einer Woche umsetzen, während die Filmproduktion für eine Dokumentation mehrere Monate und in Einzelfällen sogar Jahre in Anspruch nimmt.
Wenn Sie ein Projekt von uns umsetzen lassen, erarbeiten wir mit Ihnen immer einen individuellen Zeitplan.

WAS MUSS ALLES GEPLANT WERDEN?

In der Filmproduktion herrscht das Motto: Planung ist das halbe Leben. Wir planen und koordinieren Termine von vielen verschiedenen Menschen. Besonders ein Drehtag involviert schnell Dutzende verschiedener Akteure. Je besser alles abgestimmt ist, desto weniger Zeit kann verloren gehen.


Auch das Drehbuch muss so detailliert wie möglich sein. Wenn eine bestimmte Aufnahme gemacht werden muss, wird die Kameraperspektive, Beleuchtung etc. akribisch geplant. Als Kreative nehmen wir es uns trotzdem heraus, auch einmal spontan den Plan zu ändern, wenn es nötig ist.

FILME AUS LEIDENSCHAFT.

PRODUKT UND IMAGEFILME

Wenn alle lachen können, schmunzeln, weinen, sich aufregen oder sich wundern, dann funktioniert ein Film. Und verkauft seine Botschaft.

DOKUMENTATIONEN

Unsere Kunden können sich darauf verlassen, dass wir nicht nur authentische Bilder liefern, sondern das Gefühl des Ganzen. Die genau richtigen O-Töne, die echten Emotionen auf den Gesichtern, die Begeisterung.

EVENT UND MOODFILM

Ein Moodfilm ist Emotion pur, ein Eventfilm Stimmung hautnah. Aber es ist immer eine Frage, wie man etwas präsentiert oder inszeniert.

HR FILME

„Warum möchten Sie gerade bei uns arbeiten?“ Eine echt blöde Frage, oder? Besser wäre: „Wie können wir Sie als Mitarbeiter glücklich machen?"

WEBFILME

Wer Aufmerksamkeit im Netz will, hat eine große Konkurrenz banaler Videos gegen sich

SPECIALS

Unter Specials verstehen wir Produktionen, die interaktiv sind,

WELCHE ARTEN VON FILMEN GIBT ES?

Ein Film ist nicht gleich ein Film. Jede Art hat ihre eigenen Regeln, was die Länge, Perspektive, Storytelling etc.


Produkt-, Social Media- und Werbefilme sind i.d.R. die kürzesten, Spielfilme und Dokumentationen die längsten. Dazwischen bewegen sich Imagefilme, Moodfilme, HR-Filme und Eventfilme.

WIEVIEL KOSTET EINE FILMPRODUKTION?

Die Kosten für die Produktion eines Films reichen von bis. Ein kurzer Imagefilm kann schon für 3.500€ produziert werden, ein Blockbuster-Hollywood-Film kostet gerne mehrere Millionen.
Die Kosten setzen sich logisch zusammen: Wir als Agentur bekommen für unsere Arbeitszeit ein entsprechendes Honorar. Dazu kommen die Gehälter und Gagen von Freelancern, Schauspielern, Kameraleuten etc. Außerdem müssen Gebühren für Genehmigungen und geliehenes Equipment entrichtet werden.
Sie erhalten von uns ein detailliertes Angebot und auf Wunsch eine Rechnung mit Einzelaufstellung der einzelnen Posten.

WIE WICHTIG IST DER SOUND?

Ein Film kann noch so professionell gedreht, noch so anspruchsvoll sein – ohne Sound wird er nicht überzeugen. Es braucht Effekte, Musik, Stimmen aus dem Off und eine gute Klangqualität der Tonaufnahmen.
Auch für den Sound gibt es in der Videoproduktion Spezialisten, sogenannte Sound Engineers, die sicherstellen, dass Ihr Film nicht nur visuell überzeugt, sondern auch gut klingt.

WAS IST EIN VIRTUELLES VIDEO?

Ein virtuelles Video wird nicht gefilmt und braucht daher weder Kameraleute noch Schauspieler. Er wird komplett mit Animationen am PC entwickelt und produziert. Das wird besonders im E-Learning-Bereich, also in Erklärvideos viel gemacht.

Das bedeutet, das viel weniger Menschen in der Produktion gebraucht werden. Dafür muss viel Zeit für die Animation eingeplant werden – und ein Team aus Experten ins Boot geholt werden.

UNSER TEAM. IHR VORTEIL.

FRANK BECKER

DOP, KAMERA, POST

BEN CHADWICK

MODERATION, REGIE, SALES

HEIKO WOLGEMUTH

NEUE MEDIEN, DEVELOPEMENT

THOMAS VOIGT

REGIE, KONZEPTION

DOMINIK BETZ

KONZEPTION, REGIE, REDAKTION

DANIEL BUBLITZ

PROJEKTMANAGEMENT